Ergebnisse 1 – 4 von 5 werden angezeigt


0 Responses to Buch

  1. Smoker sagt:

    Tschüss blaue Seite. Werd dich vermissen. 😉

    Tach weiße Seite.

  2. […] Schnapsratten Tag Eins […]

  3. Antje sagt:

    Jetzt gefällt sie mir wieder richtig gut- mit den braun getönten Bildern im Hintergrund. Super gemacht!!!

    • Rudi sagt:

      Danke, Danke. Denke so kann es bleiben. Wenn Du immer über die neuesten Artikel informiert werden willst, musst du RSS drücken. Viel Spaß noch, auf das die Seite wächst und gedeit.

  4. Volker sagt:

    Sieht schon gut aus, PayPal geht im Shop aber noch nicht:

    Diese Transaktion kann nicht verarbeitet werden, weil ein Problem mit der vom Verkäufer angegebenen PayPal-E-Mail-Adresse vorliegt. Wenden Sie sich an den Verkäufer, um das Problem zu lösen. Wenn diese Zahlung für ein eBay-Angebot gilt, können Sie sich über den Link “Frage an den Verkäufer” auf der Angebotsseite an den Verkäufer wenden. Wenn Sie die richtige E-Mail-Adresse haben, können die Zahlungen unter http://www.paypal.de durchgeführt werden.

    Viele Grüße aus Cheddar (U.K.),
    Volker.

    • Rudi sagt:

      Tut mir leid, Paypal funktioniert noch nicht. Ich werde es demnächst auch aktiviert haben, bis dahin funktioniert (leider) nur Vorabüberweisung.

      EDIT: Jetzt geht es. Testlauf positiv vollbracht.

  5. Antje sagt:

    Wow, super geworden!!! Du steigerst dich immer wieder!!!

  6. Antje Niendorf sagt:

    Deine Himmel werden immer besser!

  7. Antje sagt:

    Cooooooool´! Ich bin ja so gespannt! Halt mich unbedingt auf dem Laufenden!!!

  8. Antje sagt:

    Endlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  9. Schäfer sagt:

    Hi Rudi,

    auch ich wünsche Dir ein “schweinisch” gutes Neues Jahr 2014, Gesundheit Glück, Anerkennung, Frohsinn und und und … – die besten Grüße auch an Deine Frau.

    bis bald

    Jost

  10. Hendrik sagt:

    12. Januar 2015, Zimmer 16 – das ist ja nicht weit weg von mir. Aber was ist denn eine Personalausstellung? Was für Personal stellst Du dort denn aus? Diener? Lakaien? Mamsellen?

  11. Ilona Heymann sagt:

    Hallo und Guten Tag,
    wer war der Maler? Ich habe dort, im Herrenhaus meine Kind- und Jugendzeit verlebt. Meine Eltern sind 1984 weggezogen.
    der Anblick stimmt mich traurig…es war mal dort sehr schön. Achja und ich könnte viel erzählen…über die Menschen, die dort wohnten……

  12. Schäfer sagt:

    Diese Kunst- Darstellung der Brücke werde ich mal meinen Erfurter Angehörigen zeigen …

  13. Sehr geehrter Herr Neick,
    ihren Worten entnehme ich, daß dies das erste Bild sei, daß also noch weitere folgen werden. Ist dem so?
    Es mag Sie interessieren, daß östlich von Berlin noch weitere 4 Kuppeln von derselben Serie stehen. Sie sind ein Thema unserer Arbeitsgruppe.

    • Rudi sagt:

      Hallo Herr Suchin, Ich plane noch ein, zwei Bilder dieses Objektes. Ich wäre schon daran interessiert, wo es noch mehr Kuppeln dieser Art gibt.

      • In Pila, ehedem Schneidemühl steht eins gleich hinterm Bahnhof.
        In Bromberg, Bydgosz, ist man gerade dabei, eins abzureißen. Ein trauriges Bild
        In Dirschau, Tczew, steht eins nahe der berühmten Brücke. Die würde ich Ihrer Aufmerksamkeit gerne anempfehlen.
        In Insterburg (OPr), heute Tschernjachowsk, ist eins gerade dabei, eine Autowerkstatt zu werden.

        Und dann gibt es noch die Rotunden zu Luxemburg, gleich zwei, sehr ähnlich zu den besagten 6 Exemplaren.

  14. […] ich am kommenden Wochenende auf dem Kunstmarkt und verkaufe Euch meine Werke. Neu im Sortiment die neuen Magnete und die Postkarten vom Hackeschen Markt, vom Dom und vom Brandenburger […]

  15. Steffen sagt:

    Hallo Herr Neick,

    wundervolle Werke, sehr beeindruckend!

    Besten Gruß,
    SR

  16. Schäfer sagt:

    Hi Rudi, mit großer Warscheinlichkeit komme ich an einem der beiden Tage mal auf Stippvisite vorbei. Jost

  17. Jost Schäfer sagt:

    Hallo Rudi, eine prima Ansicht; – wirklich, gefällt mir!!

    Beim Betrachten kam mir so der Gedanke, daß mir auch die Vorzeichnung, -so geteilt, schon gefällt!! Vielleicht ist es etwas Neues, oder auch nicht, auf einemBild alle zwei Darstellungsformen zu wählen???- oder auch Drei; so wie bei einem Triptychon?? Vielleicht hätte Das dann auch seinen “Reiz”.

    Dir/Euch ein angenehmes Wochenende
    Jost

  18. Rudi sagt:

    Hallo Jost, ist tatsächlich ne Überlegung wert, aber das erfordert die Disziplin, auf das Bild zu verzichten, das sein könnte. Hab ich wohl noch nicht.
    auch Dir einen schönen Maibeginn.

  19. Tatiana Miller sagt:

    Super!)

  20. Winfred Bolz sagt:

    gab mal einen Kinofilm: https://de.wikipedia.org/wiki/Sommer_vorm_Balkon. War begeistert vom schauspielerischen Engagement der Darsteller und, wie erwartet , von https://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Dresen. Bist Du da zu Hause?… milieubeschreibung? Welt des Berliners im Osten? gefällt mir gut.

    • Rudi sagt:

      Hallo Winfred, wegen dem Film habe ich ja die Überschrift “Winter vor dem Balkon” gewählt. Ist ein toller Film, schön, dass Du das Bild magst.

      • Winfred Bolz sagt:

        Dachte ich mir, aber wirklich meine eigene Meinung, – und die besten Darsteller. Keine Hollywood- Komödie. Habe eine DVD : Die Wand, mit M. Gedeck, (ausleihbar). Ursprüngliche Aussage: nicht verfilmbar. Bei Interesse zu Inspiration gern ausleihbar. Keine Kopie, sondern Spiegel der Emotion in Bildgestalt. Gruß Winne.

  21. Winfred Bolz sagt:

    geht ins Kino, egal mit wem oder allein. Immer ein Erlebnis. Für mich schöne Erinnerung an “damals” : Bibi & Tina – Mädchen gegen Jungs.
    Bitte um Filmkritik von: Ich will Dich (2014) , danke.

  22. Schäfer sagt:

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH- es waren bestimmt aufregende und interessante Tage, mit Besuchern und anderen Künstlern in´s Gespräch zu kommen – auch so erfährt man (bestimmt) weitere Inspirationen für das eigene künftige Wirken.
    Alles Gute- und noch weitere kreativ-gestaltete Werke!
    Jost

  23. chr sagt:

    Die nächsten BERLIN GRAPHIC DAYS stehen vor der Tür!
    Erstmalig, in diesem Sommer, vom 1.7. – 3.7., als dreitägiges Art-Festival.
    Mit ca. 100 internationalen und nationalen Künstlern, Kunst-Markt, Live-Paintings, DJ´s, Bands, Party, Biergarten, Night-Market und vielem mehr!
    Wie gewohnt im URBAN SPREE, auf dem RAW Gelände, Berlin Friedrichshain!
    Ab sofort können sich Künstler, für die wenigen noch verfügbaren Plätze, bewerben! Schickt uns Eure Unterlagen an info@granma.de
    Wir freuen uns darauf!
    Dear artists and art lovers! Please send your portfolio and links to: info@granma.de thx

  24. Ilona Heymann sagt:

    Guten Tag Frau Dröge,
    es sind keine Grabsteine. Es war ein Tor aus Stein…Ich habe dort gewohnt…
    LG Ilona Heymann

  25. Stefan Piltz sagt:

    Essen gehen im Il Cardinale mit Kunstgenuss – formidable!

  26. Dingsi und Brigitte und Christel sagt:

    Weststrand im Herbst ist sehr schön. Neue Technik?
    Grüsse

  27. Marianna Zelinski sagt:

    Guten Tag, Dies ist in der Tat ein erste Sahne Beitrag. Mit Abstand das beste, was meine Wenigkeit momentan gelesen hab. Weiter so. Viele Grüße!