23. Juli 2013

Eigendlich war schon längst ein neues Berlin-Noir Bild fällig. Und die Vorlage ist auch schon fertig. Allerdings waren heute noch ein paar Feinarbeiten an der Seite fällig. So zum Beispiel die Gestaltung des Hintergrundes, die Moderation des ersten Kommentars (vom Zar aus Kiew persönlich) und die vollständige Präsentation des Schnapsrattencomics.

PS: Für Kommentare braucht man sich übrigens nicht anzumelden, es reicht beim ersten Mal die E-mail Adresse anzugeben. Wenn ich diesen Kommentar freigeschaltet habe, gehts beim nächsten Mal ohne Moderation. Benutzername und E-mail reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.