Vita

1968 Geboren in Güstrow

1989 – 1996 Pädagogikstudium (Kunsterziehung, Geschichte und Mathematik) in Erfurt und Berlin

1996 – 2017 Erteilung privaten Musikunterrichts

1995 – 2011 Musiker und Unterhaltungskünstler in diversen Bands (Claasen & Consorten, Trespann, Dreyerley)

2000 – 2017 Komplettes Artwork für diverse Künstler

seit 2012 Etablierung als Grafiker; Arbeiten unter anderem
♦Text und Illustration des Kinderbuchs Da kommt was Großes aus dem Meer
♦Arbeit an der Graphic Novel Schnapsratten
♦Artwork für Bands und Vereine

seit 2013
Arbeit am Zyklus Berlin Noir

2014
♦Gemeinschaftsaustellung „Wohnheim 7 – ein Intermezzo nach 25 Jahren“ im Kunstraum Speicher Erfurt

2015
♦Ausstellung “Berlin – Schwarz – Weiß”
im Zimmer 16 in Berlin / Pankow
♦Text und Illustration des Bildbandes “Berlin – Schwarz – Weiß. Ein Stadtbummel in 24 Bildern”
♦Teilnahme an der 13. OpenAirGalery auf der Oberbaumbrücke und den 6. Berlin Graphic Days im UrbanSpree – beides in Berlin

2016
7. Berlin Graphic Days  und 8. Berlin Graphic Days im UrbanSpree
♦Ausstellung “Ansichten” im Kunsthaus Uelfeld
♦14. OpenAirGallery
auf der Oberbaumbrücke, Neonchocolate Festval im Postbahnhof und Handwerkermarkt in der Alten Münze – alles Berlin
♦ Ausstellung “Wunderbare Welt” im Cafe 157

2017
♦ 9. Berlin Graphic Days im Urban Spree
♦ Kunstfest Pankow im Schlosspark Schönhausen
♦ 15. und 16. OpenAirGallery  auf der Oberbaumbrücke
♦ Art..Essenz 2017 im Sony Center
Kunst im Fenster – die Reichsstraße wird zur Galerie in Berlin Westend

2018
Teilnahme mit zwei Bildern an der 7. Jährlichen Ausstellung der internationalen Schabkarton Kunst (7th Annual Exhibition of international Scratchboard Art) in Middletown Ohio

Aktives Mitglied der International Society of Scratchboard Artists (ISSA)