Vita

Vita1968 Geboren in Güstrow

1989 – 1996 Pädagogikstudium (Kunsterziehung, Geschichte und Mathematik) in Erfurt und Berlin

1996 – 2017 Erteilung privaten Musikunterrichts

1995 – 2011 Musiker und Unterhaltungskünstler in diversen Bands (Claasen & Consorten, Trespann, Dreyerley)

2000 – 2017 Komplettes Artwork für diverse Künstler

seit 2012 Etablierung als Grafiker; Arbeiten unter anderem
♦Text und Illustration des Kinderbuchs Da kommt was Großes aus dem Meer
♦Arbeit an der Graphic Novel Schnapsratten
♦Artwork für Bands und Vereine

seit 2013
Arbeit am Zyklus Berlin Noir

2014
♦Gemeinschaftsaustellung „Wohnheim 7 – ein Intermezzo nach 25 Jahren“ im Kunstraum Speicher Erfurt

2015
♦Ausstellung „Berlin – Schwarz – Weiß“
im Zimmer 16 in Berlin / Pankow
♦Text und Illustration des Bildbandes „Berlin – Schwarz – Weiß. Ein Stadtbummel in 24 Bildern“
♦Teilnahme an der 13. OpenAirGalery auf der Oberbaumbrücke und den 6. Berlin Graphic Days im UrbanSpree – beides in Berlin

2016
7. Berlin Graphic Days  und 8. Berlin Graphic Days im UrbanSpree
♦Ausstellung „Ansichten“ im Kunsthaus Uelfeld
♦14. OpenAirGallery
auf der Oberbaumbrücke, Neonchocolate Festval im Postbahnhof und Handwerkermarkt in der Alten Münze – alles Berlin
♦ Ausstellung „Wunderbare Welt“ im Cafe 157

2017
♦ 9. Berlin Graphic Days im Urban Spree
Kunstfest Pankow im Schlosspark Schönhausen
♦15. und 16. OpenAirGallery  auf der Oberbaumbrücke
Art..Essenz 2017 im Sony Center