Buch im Druck

Berlin – Schwarz – Weiß

Ein monochromer Stadtbummel in 24 Bildern

Wenn alles gut geht ist mein Buch am 7. April bei mir.

Aus dem Klappentext: “‘Berlin – Schwarz – Weiß’ sind 24 Bilder und 23 dazu passende kurze Geschichten der Stadt Berlin. Die Tuschezeichnungen und Arbeiten in Schabkarton zeigen Stadtlandschaften, die von Größenwahn und Resignation, von Melancholie und Freude, aber auch vom Glück erzählen. Wir entdecken den ältesten Bewohner der Stadt am Tegeler See, Plätze, die ihren Namen schon viermal änderten, ein Nationaldenkmal, das ein Kaiser wachsen ließ, eine 16 Tonnen schwere Uhr und andere Besonderheiten der sich immer wieder neu erfindenden Stadt Berlin.

Titel